Babygebärden – kostenloses Memo-Spiel mit 15 Tieren

Memo Spiel mit Babygebärden Tiere Babyzeichen

Babygebärden und Tiere

Ein kostenloses Memo-Spiel mit 15 Tieren und den passenden Gebärden-Illustrationen stelle ich dir
gerne kostenlos für die Krippe, den Kindergarten, die Schule zur Verfügung,
Mit diesen 15 Memo-Spiel-Karten gelingt das spielerische Kennenlernen von Gebärden bei Kindern,
die über 2 Jahr alt sind, also die bereits den Kindergarten oder in die Grundschule besuchen.

Bitte trage dich dafür in den Newsletter ein und kommentiere diesen Beitrag.
Dann sehe ich, dass du das Pdf erhalten möchtest und ich
sende dir das Pdf mit vielen Babygebärden für Tiere zu.
Ich mache das „händisch“, so dass es etwas dauern kann, bis ich dazu kommen, dir
das PdF zu schicken.

 

Noch mehr Freude mit Gebärden für Tiere

Lied Babygebärden Bauernhof Tiere
Übrigens- zu diesem Memo-Spiel passt das >> Lied „Auf dem Bauernhof, da ist was los“

 

Dann habe ich einen weiteren Tipp für dich! In diesem Video zeigen wir dir >> Babyzeichen für Bauernhoftiere.

Das Video ist Bestandteil unseres Buches
„Singen, spielen, erzählen mit Kindergebärden“  –
ein Buch mit vielen Fingerspielen, Liedern, Reimen, Gebärden-Illustrationen, Musik-CD und Videos.

 

Viele Grüße sendet
Birgit

Teile die Idee mit Freunden

Das könnte dich auch interessieren …

26 Antworten

  1. Silvia Schmelzinger sagt:

    Wow, danke, dass ich von deinen Ideen profitieren darf.

  2. Bettina Thomas sagt:

    Was für eine schöne Idee! Das PDF könnte ich gut für meine Schüler gebrauchen.

  3. Sabine sagt:

    Oh ich liebe es. Hab erst heute schleich Tiere gekauft. Das passt hervorragend

  4. Ulli Hamp sagt:

    Ich finde deine Idee großartig – und dein Angebot sehr großzügig. Ich arbeite als Logopädin in Wien, und führe eine Schwerpunktpraxis für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Entwicklungsstörungen. Ich weiß, dass ÖGS und DGS nicht ident sind, aber gerade bei den Tieren gibt es viele Überschneidungen.
    Ich freue mich sehr über eine Download-Möglichkeit – danke!

  5. Martina sagt:

    Tolles Memo – Spiel würde ich gerne in der Krippe mit den Kindern spielen.

  6. Peggy sagt:

    Hallo. Ich beginne gerade in meiner Kindertagespflege mit den Gebärden und würde mich über das Memorie freuen. Liebe Grüße

  7. Gabi Bohling sagt:

    Hallo?
    Ich würde mich seeeehr über dieses tolle Memory freuen.Ich arbeite in einer Krippe und Gebärden gehören zu unserem Alltag.Es macht soviel Spaß Die Kinder lieben Gebärden und kommen so auch viel schneller in die Sprache.Es wäre toll,wenn wir sogar damit spielen können?.
    Liebe Grüße Gabi

  8. Hildegard König sagt:

    Wir würden uns sehr über das Memo Spiel mit Gebärden freuen. Ich habe zwei nicht mit Lautsprache sprechende Kinder. Sie würden sehr davon provitieren. Für den Newsletter habe ich mich schon vor ein paar Tagen eingetragen. Herzliche Grüße Hildegard

  9. Hildegard Kaiser-Mantel sagt:

    Liebe Birgit
    vielen Dank für ihre immer schönen Ideen.
    Ich freu mich über das PDF des memo -Spieles
    Vielen Dank schon mal
    LG Hildegard KaiserMantel

  10. Anita Schmal sagt:

    Hallo! Die Idee ist toll- ich arbeite im Kindergarten und machte einen Gebärdensprachkurs- würde mich sehr über die PDF freuen! Lg Anita

  11. Kosberger sagt:

    Dieses Memo Spiel ist soooo wunderbar und schön illustriert. Ich betreue ein Kleinkind und es wäre perfekt für sie.
    Bitte senden Sie mir, wie angeboten, dieses Spiel als PDF zu.

  12. Katrin sagt:

    Perfekt für die Kita, in der wir auch einige Kinder mit gehörlosen Eltern betreuen. DANKE!

  13. Barbara Clasen sagt:

    Hallo Birgit!
    Das ist eine super Idee mit dem Memory. Nicht nur für die Kinder, sondern auch für die neuen Kollegen zum üben 🙂
    Ich freue mich jetzt schon auf das Spiel 🙂

    LG MaChBar

  14. Claudia Schröder sagt:

    Ich würde mich über das pdf freuen, da ich ein polnisches Kind mit Hörptöblemen in der Kita habe und sie gern unterstützen würde.

  15. Solveig Reineboth sagt:

    Liebe Birgit,
    toll, dass du das Memo zur Verfügung stellst. Ich werde es basteln und in einer bilingual orientierten Grundschulklasse sowie in einigen Schwerhörigenklassen einsetzen. Und natürlich freue mich, wenn du noch mehr Material erstellst. Ich würde die Sachen auch käuflich erwerben. Liebe Grüße, Solveig

  16. Meike sagt:

    Hallo, deineMemory- Spielidee finde ich super. Ich würde es sehr gern in meiner Arbeit mit unseren besonderen Kindern nutzen. Durch die Kombination von Sprache und Gebärden ist es möglich mit z.B. autistischen Kindern zu kommunizieren. Den Newsletter habe ich schon abonniert und freue mich auf weitere Ideen. Vielen lieben Dank und liebe Grüße

  17. Jasmin Schwalbe sagt:

    Hallo Birgit,

    ich arbeite in der Frühförderung und könnte dieses Memo-Spiel gut nutzen. Würdest du mir das Spiel zukommen lassen?Das wäre toll.

  18. Ulrike Schäper sagt:

    Hallo Birgit,

    im Rahmen der alltagintegrierten Sprachförderung möchte ich Gebärden in unserem Kindergarten einführen. Es ist total klasse hier Unzerstützung zu finden.

    Ganz herzlichen Dank!

  19. Sabine Strobel-ZIsler sagt:

    Ich hätte sehr gerne das Memory als PDF. Ich arbeite in einem Regelkindergarten als Fachkraft Sprache und Inklusionskraft.
    Vielen Dank für dieses Angebot.

  20. Claudia Straub sagt:

    Wäre super, wenn ich das Memory als PDF bekommen könnte. Am 19.11 bin ich in der Klasse meiner sh Tochter und würde gern das den Kindern zeigen.

  21. Ines sagt:

    Ich könnte das Memory sehr gut für die Arbeit mit einem Kind gebrauchen. Würde die PDF gerne bekommen.

  22. Natascha sagt:

    Ich finde das eine tolle Möglichkeit die Familie mit einzubeziehen.

  23. Hiebenga sagt:

    Hallo, das Memo würde ich gern für die Arbeit in der Frühförderung nutzen.
    Die Gebärdenbilder sind super. Vielen Lieben Dank dafür 🙂

  24. Corinn Schindler sagt:

    Ich hätt gerne das Memory als pdf. Ich mache gerade mein Ausbildung zum Erzieher und bräuchte das für den Unterricht.

  25. Juliane sagt:

    Tolle Idee, das Memory passt aktuell perfekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.