Elisabeth Schmitz – Autorin und Sprachförderkraft

Ich liebe die bisherigen Fingerspiel-Bücher von Elisabeth Schmitz (Autorin und Sprachförderkraft)

Sprachbildung Babyzeichensprache

Und vorne geht der Elefant  (Leseprobe)
Der Spuk beginnt um Mitternacht (Leseprobe)

Sie sind sehr hochwertig mit Spiralbindung hergestellt, sehr schön gestaltet
und die Finger- und Mundmotorikspiele sind stests passend zum Fingerspiel ausgewählt.
Und das Preis-Leistungsverhältnis ist super.

Deshalb stelle ich sehr gerne das neue Buch von Elisabeth vor:

Wolle, der kleine Braunbär

Sprachbildung


Jetzt hat Elisabeth das Buch „Wolle, der kleine Braunbär“ als Kniebuch herausgebracht.
Auf den Rückseiten der farbenfrohen Illustrationen findest du den Vorlesetext in zwei Fassungen,
so dass du dem Sprachstand des Kindes entsprechend die Geschichte erzählen kannst:

Wolle_Kniebuch

Der Basistext hat eine einfache grammatikalische Struktur und begrenzten Wortschatz.
Der erweiterte Text richtet sich dann an 4 – 6 jährige Kinder.

Außerdem findest du auf der Rückseite Mitmach-Ideen, z.B. Fingerspiele, Tastspiele, Puste und Ansaugspiele
und Erkärungen, was gefördert wird.
In diesem Beispiel sensibilisiert das Schnarchen das Gaumensegel.

Sternenkinder

Da es ein Kniebuch ist, hast du die Hände frei
und kannst somit auch Gebärden nutzen, um die Geschichte von Wolle zu erzählen.
Das finde ich großartig.

Du möchtest mehr von diesem Buch sehen?
Dann schau in die >> Leseprobe hinein.

Alle Bücher kaufst du direkt bei Elisabeth
www.sprachbildung-foerderung.de

Gefällt dir das Buch? Dann empfehle es bitte weiter.