Bilderbuch „Otto geht spazieren“

Buch Babyzeichensprache Babygebärden Kindergebärden Babyzeichensprache

Babyzeichensprache Buch Otto

Otto geht spazieren

Das dritte Bilderbuch mit Babyzeichensprache

– Sascha Grammel –
Ein Buch wie ein Glühwürmchen. Es leuchtet vor guter Laune und man freut sich zurecht, wenn man es sieht.
Ein Riesenspaß für alle Sinne – für gehörlose UND hörende Kinder.

Otto geht mit Papa spazieren und erlebt dabei kleine Abenteuer.
Wir können Otto begleiten, viele Dinge entdecken und beim Anschauen des Buches ganz nebenbei Babygebärden nutzen.

Otto beobachtet auf der Baustelle den großen Bagger und freut sich über einen spielenden Hund im Park.
Mit Papa liegt Otto auf der Wiese und beobachtet einen kleinen Käfer, der auf seinem Arm krabbelt.
Als plötzlich dicke Regenwolken aufziehen, laufen Otto und Papa schnell nach Hause.
Aber wo ist die Katze geblieben, die Otto auf dem Weg in den Park entdeckt hat?

Babyzeichensprache Buch Wo

Auf den liebevoll gestalteten Seiten erzählen kurze altersgerechte Texte von Ottos kleinen Erlebnissen auf einem Spaziergang in den Park.
Mit kleinen lautmalerischen Elementen, werden bereits die Kleinsten eingeladen, mit zu erzählen.
Auf jeder Doppelseite warten außerdem drei Gebärden der Babyzeichensprache darauf, ausprobiert zu werden.
So wird mit Kindergebärden das gemeinsame Bilderbuchbetrachten noch lebendiger.

Spielidee und Verse für das Bilderbuch mit Babyzeichensprache

von der Leseanimatorin Regina Meier-Gilgen von SIKJM (Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien)

Babyzeichensprache Buch Otto Spielideen

Ein Auszug für Dich:

„Für den Buchstart-Anlass in der Bibliothek habe ich die Seiten ohne Text und ohne Gebärden-Zeichnungen vergrößert.
In der Bibliothek verteilt sind eine Plüschkatze, ein Bagger, eine Blumenwiese mit Schmetterlingen und einem Käfer, eine Znüni-Box
und eine Kartonwolke mit angehängten Regentropfen.

Gemeinsam spazieren wir nun einem roten Garnfaden nach von Gegenstand zu Gegenstand,
dabei spielen wir die Verse ein oder zwei Mal durch. (Minibook im Anhang)
Anschließend setzen wir uns in den Buchstartkreis und ich erzähle nochmals,
was wir auf dem Spaziergang gesehen haben.

Dieses Mal mit den großen Buchkopien.
Dazu spielen wir alle Värsli noch mehrere Male durch.

>> zum Pdf mit der vollständige Idee

Die Spielidee für „Otto geht spazieren“ beinhaltet darüber hinaus kleine Reime und Fingerspiele,
die Ihr selbstverständlich mit Gebärden spielen könnt.

 

Buchmesse Babyzeichensprache Gewinnspiel
Gewinne dieses Buch!
Weitere Info zum Gewinnspiel auf dieser Seite
>> Gewinne ein Otto-Buch deiner Wahl

Bestellung:

Dir gefällt dieses Buch?
Du kannst es überall im Buchhandel bestellen.

Bei Amazon bekommst du einen weiteren Eindruck des Buches,
denn viele Otto-Fans haben dort ihre Begeisterung kundgetan.

>> zu Amazon

(Affiliate-Link)

Kindergebärden – Babygebärden – Babyzeichensprache?
Hinter allen Bezeichnungen steckt die Idee begleitend zur Sprache Gebärden zu nutzen,
um die wichtigste Aussage eines Satzes – das Schlüsselwort – visuell hervorzuheben.

>> lese hier den ganzen Artikel