Fingerspiel – Schmetterling

Kindergebärden-Schmetterling

Meine Hände zart und klein

Dieser Reim erzählt nicht nur vom Schmetterling, sondern erklärt zugleich die Ausführung der Gebärde.
Oft werden die Händinnenflächenflächen nach außen gedreht,
diese sollen jedoch zur eigenen Brust zeigen.

Dieser Vers erleichrt das  Zusammenführen der Daumen und somit die richtige Handhaltung.

Kindergebärde für diesen Schmetterlings-Reim

Meine Hände zart und klein
möchten gern ein Schmetterling sein.
Hände mit der Handfläche zu sich zeigend hochhalten und bewegen
Die Daumen wollen die Fühler sein,
mit den Daumen wackeln, dann langsam ineinander verhaken
die Hände sind die Flügelein.
mit den Händen flattern
So fliegt jetzt im Sommerwind
ein kleiner, zarter Schmetterling.
Schmetterling fliegt hin und her

Text:
Birgit Butz und Anna-Kristina Mohos

Teile die Idee mit Freunden

Das könnte dich auch interessieren …