Regen, Regentröpfchen

Babyzeichen-Babygebärden-Kindergebärden-Regen

Von der Krabbelgruppe bis zum Schulalter…

begleiten Kinderreime unsere Kinder und werden von Generation zu Generation weitergegeben.
„Regen, Regentröpfchen“ ist ein Reim, der seit Generationen beliebt ist.

Die Gebärden für diesen Reim kannst du spielerisch im Morgenkreis,
in deinem Kurs für Babyzeichensprache
oder deiner Spielgruppe den Kindern vermitteln.

Den Kleinen wird die Kombination aus Bewegung und Berührung gefallen.
Für die älteren Kinder kannst du die Gebärden ausdrucken und im Morgenkreis
den Bewegungsablauf besprechen.

Wenn du die Gebärdenzeichnung mit dem Pictogramm im Foyer
Eurer Krippe als „Gebärde der Woche“ aushängst,
lernen auch die Eltern die Gebärde für Regen kennen.

Weitere Spielideen für deine Spielgruppe oder den Morgenkreis  findest du
in der Rubrik >> 100 Spielideen


Kindergebärden für den Reim „Regen, Regentröpfchen“

Regen Babyzeichensprache Babygebärden Kindergebärdennass Babyzeichensprache Babygebärden Kindergebärden

Regen, Regentröpfchen

Text: überliefert

Regen, Regentröpfchen
fällt mir auf mein Köpfchen.
mit den Fingerspitzen auf dem Kopf des Kindes trippeln
Alle Kinder werden nass,
alle Blumen lieben das,
Regen, Regentröpfchen.

Regen, Regentröpfchen
fällt mir auf mein Köpfchen.
mit den Fingerspitzen auf dem Kopf des Kindes trippeln
Es regnet in das grüne Gras,
da werden meine Füßchen nass,
Füße anfassen
Regen, Regentröpfchen.